Home

Seit der Kommunalwahl 2014

im Gemeinderat Bad Wiessee

Ortsplanung Bad Wiessee

Radwege und Fusswege - gemeinsame Nutzung der Seepromenade

Bei der Gemeinderatssitzung forderte Rolf Neresheimer, dass das Konfliktpotential zwischen Radfahrern und Fussgängern AKTIV minimiert werden muss. Schilder aufstellen - Radfahrer frei - reicht nicht.

 

Es müssen auch bessere Radweg-Kennzeichnung und Streckenführung ausgewiesen werden, um den Durch-Radl-Verkehr vom See in den Ort zu leiten. Hierzu sind umfangreiche Baumaßnahmen in die Ortsentwicklung einzuplanen.

 

Fortschritt und Mensch im Mittelpunkt

 

Den Wandel zu einer modernen, transparenten und lebendigen Gemeinde schaffen wir nur mit den Menschen, die hier leben und breit sind Verantwortung zu übernehmen.

Rolf Neresheimer setzt sich für eine neue Form der Gemeindearbeit in Bad Wiessee ein. Gemeinsam an neue Wege ran-gehen, BW.

(Nachdem man sich gemeinsam über die Ziele unterhalten und in einem Konsens geeinigt hat....)

Gemeinsam gilt es die Themen konstruktiv und nachhaltig geplanent anzupacken.

 

Willkommen auf der Internetseite

der Bürgerliste ranBW. Geh´ ran Bad Wiessee!

 

 

Zukunft der Jodschwefel-Kur in BAD Wiessee

Das geplante Badehaus geht in die Ausführung

In den Badepark soll investiert werden.!

Am See = Lederer & Wittelsbach & Kuramt wird das Bild links bald Geschichte sein. Was dort entsteht?Am 17.7.17 Gasthof zur Post ab 20 h

"

Aufbruchsstimmung macht sich breit.

 

 

Wir bieten eine Plattform für aktive und bürgernahe Gemeindeentwicklung.

Unser Ziel ist es, durch verständliche Information und Anhörung der Anspruchsgruppen zu einer nachhaltigen und gerechten Gemeindepolitik beizutragen.

 

Wir suchen nach engagierte Bürgerinnen und Bürger am Tegernsee, die an Energie und Klimaschutz etwas beizutragen haben.

 

Die im Sommer 2016 (!) der Öffentlichkeit vorgestellen Pläne von Hr. Dr. Strüngmann für das Lederer-Spielbank-Wittelsbach-Kuramt-Areal haben viel Diskussionsbedarf auslöst und sind überarbeitet worden. Was dort entsteht... siehe 17.7.17 Gasthof zur Post 20 h

 

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie sich einbringen können - ob mit Ideen, Plänen, Arbeitszeit, Hintergrundwissen, Fachkompetenz, Urteilsvermögen...

Wir brauchen Kompetenz-Teams

 

Der ATTEK bietet hier eine neue interkommunale Platform das Thema Energie und Klimaschutz mehr ins Bewußtsein aller Beteiligten zu bringen.

 

 

Hier ein Beispiel wie es schon Realität ist:

Info zu Bioenergiedorf St. Peter im Schwarzwald

Bürgerliste ranBW!

Hier haben sich mutige und engagierte Bürger Wiessees zusammengeschlossen, um für eine nachhaltige Gemeindepolitik einzutreten. Kontakt?

 

 

Beate Meister, Armin Thim und Rolf Neresheimer haben es in den Gemeinderat geschafft.

 

Beate Meister hat inzwischen fraktions("zwang")losen Status.

Sie ist unabhängig von ranBW und hat hier auf dieser Internetpräsenz weder redaktionell noch inhaltlich beigetragen.

 

 

 

 

Die Seite lebt!

Bitte kommen Sie regelmässig zurück und besucht unere Facebookeite für Neuigkeiten!

ranBW verspricht

  • Sozialkompetente Politik
  • Professionelle und moderne Verwaltung
  • Offene Kommunikationsplattformen
  • Transparenz im und für den G-Rat
  • Faire Prüfung des Badeparks
  • Familienfreundliche Stadtplanung
  • Energiethemen ernst nehmen
  • Aktive Bürgerbeteiligung